Sparen Sie Jahr für Jahr bares Geld -  

mit Energie-spar-Fenster von Schüco!

 

Gut gedämmte Fenster und Haustüren beeinflussen den Energiebedarf eines Hauses sehr positiv. Das Wärmebild zeigt, wo genau die Schwachstellen bei einem Haus liegen. Hier auf dem Wärmebild ist es gut zu erkennen, daß alte Fenster keine guten Dämmeigenschaften mehr besitzen. Diese alten Fenster sollten schnellstmöglich ausgetauscht werden. 

  • ROT = hoher Wärmeverlust  
  • BLAU = sehr geringer Wärmeverlust

Moderne Fenster von Schüco sparen Energie und Geld! 

  

Beispiel:

Fenster aus den 70er oder 80er Jahre erreichten mit Ihrer "Doppelverglasung" bestenfalls einen Ug-Wert von 3,0.

Heute bilden Isoliergläser den Standard mit einem Ug-Wert von 1,1 oder bei einer 3fach. - Wärmeschutzverglasung sogar mit einem UG-Wert von 0,7 - 0,5!!!

Sie sparen z.B. mit dem Schüco CT70 Classic und einer 3fach. Wärmeschutzverglasung Ug-Wert 0,7:

 

  • ca. 842,00 Euro an Heizkosten pro Jahr!
  • ca. 2276kg CO2 pro Jahr! 

 

im Vergleich zu den Alt-Isoliergläsern aus den 70er/80er Jahren.  

Rahmenbedingungen:  

Fensterfläche von ca. 29qm pro Haus und einem Heizölpreis von 0,85Euro/Liter.

 

Und jetzt kommt der Clou! Nutzen Sie jetzt staatliche Fördermittel!

 

  • KWF-Förderprogramme für Teilsanierung 

Hauseigentümer, die über eine Ganz- oder auch Teilmodernisierung nachdenken, können seit dem 01.03.2011 auf staatliche Förderprogramme zurückgreifen. Die Kfw-Bankengruppe 

unterstützt bei energetischen Teilmodernisierungen wie z.b. dem Einbau einer neuen Heizung, der Dämmung des Dachs und natürlich auch bei dem Austausch von Fenster und Haustüren.Voraussetzung ist, daß der Energieverbrauch durch die Sanierungsmaßnahmen deutlich sinkt.  Das Schüco CT70 Classic Profil mit einer 3fach Wärmeschutzverglasung Ug= 0,7 erfüllt diese Voraussetzungen voll und ganz!

Weitere Informationen zu den Kfw - Förderprogrammen finden Sie unter: www.kfw.de

 

  • Handwerkerrechnungen können Sie bis 1200,00€ steuerlich absetzen pro Jahr!

 

  

 Und hier nocheinmal alles wichtige im Überblick:

 

  1. Handwerkerrechnungen steuerlich absetzbar bis 1200,00€ jährlich.
  2. Zinsgünstiges Darlehen oder Zuschüsse von der KfW-Förderbank in anspruch nehmen.
  3. Durch den Einbau hoch wärmedämmender Fenster über Jahre mehrere Tausend Euro an Heizkosten sparen.
  4. Und durch den Fensterkauf bei Taha-Fenster sparen Sie noch einmal richtig bares Geld!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

199127